30. Schorndorfer Jugend- und Schülerturnier 2017

Veranstalter: SG Schorndorf

Termin: Samstag, 06.05.2017, Spielbeginn 10.00 Uhr
              Anmeldung um 9.30 Uhr bei der Turnierleitung  

Spielort: Karl-Wahl-Sporthalle (9 Felder) + Burgturnhalle (4 Felder)

                Schlichtener Str. 37, 73614 Schorndorf

Disziplinen: Einzel Jungen + Mädchen

Altersklassen: Aktuelle Altersklasseneinteilung

                          U19 (nur JE):            01.01.1999 – 31.12.2000

                          U17 (JE+ME):           01.01.2001 - 31.12.2002

                          U15 (JE+ME):           01.01.2003 - 31.12.2004

                          U13 (JE+ME):           01.01.2005 – 31.12.2006

                          U11 (JE+ME):            01.01.2007 und jünger

Modus: Gruppenspiele mit anschließendem K.O.-System.

Turnierball: Federbälle der Firma VICTOR. Der Ausrichter hält Bälle

                     zum rollenweisen Verkauf bereit

Preise: Pokale für die Sieger, Sachpreise und Urkunden

Kontakt: Georg Stefancic, Schurwaldstr. 22, 73655 Plüderhausen

                Tel. ab 19 Uhr: 07181 / 880623

Meldungen: Bitte per E-Mail an: georg.stefancic@arcor.de

                    (Vereinsweise, mit Name, Vorname, Disziplin JE/ME,

                    Geburtsdatum sowie Spielklasse/Ranglistenplatz)

                    

Meldeschluß: Sonntag, den 30.04.2017

Startgebühr:  8,-  Euro je gemeldetem Teilnehmer

Ergebnisse aus dem Jahr 2017

Anna-Lucia Dilger mit dem Siegerpokal Mädcheneinzel U11
Anna-Lucia Dilger mit dem Siegerpokal Mädcheneinzel U11

Beim 30. Schorndorfer Jugend- und Schülerturnier im Badminton holte Ausrichter SG Schorndorf einen Sieg durch Lasse Lenzing im Einzel U 19. Den zweiten Platz belegte seine Schwester Klara Lenzing bei den Mädchen U13. Vierte Plätze belegten Anna-Lucia Dilger, Jonas Baum (beide U13) sowie im Einzel U17 Matteo Killguss.

 

Das Schorndorfer Traditions-Nachwuchsturnier mobilisierte bei der Jubiläumsauflage Talente über die Landesgrenze hinweg. Die Jungen und Mädchen aus Grünstadt (Rheinland-Pfalz) hatten die längste Anreise. Und holten sich einen Titel bei den Jungen U17.

Der erfolgreichste Verein beim Turnier war die TSF Gschwend.

Jungen U11:

1. Mark Sandor (TSF Gschwend), 2. Ferdinand Angermann (TSG Grünstadt), 3. Tim Schäfer (Neckarsulmer Sportunion), 4. Kayra Nazliay (Neckarsulmer Sportunion)

Mädchen U 13:

1. Pia Skuthan (BemWido Empfingen), 2. Klara Lenzing (SG Schorndorf), 3. Amelie Schulz (Neckarsulmer Sportunion), 4. Anna-Lucia Dilger (SG Schorndorf)

Jungen U13:

1. Philipp Most (KSG Gerlingen), 2. Alessio Endres (TuS Metzingen), 3. Max Studenski (TSG Grünstadt), 4. Jonas Baum (SG Schorndorf)

Jungen U 15:

1. Justin Koch (TSG Heilbronn), 2. Paul Reiser (TSG Grünstadt), 3. Felix Eschelwek (Neckarsulmer Sportunion), 4. Alessio Schulz (Neckarsulmer Sportunion)

Mädchen U15:

1. Sandra Schock (TSF Gschwend), 2. Victoria Maurer (TSG Grünstadt), 3. Carolin Schwarzburger (TSG Heilbronn)

Mädchen U17:

1. Maren Pregizer (TSF Gschwend), 2. Milena Endres (TuS Metzingen), 3. Carolin Schebesch (Neckarsulmer Sportunion), 4. Nina Towesten (TSG Grünstadt)

Jungen U17:

1. Marius Günther (TSG Grünstadt), 2. Ilias Bouhadjer (Neckarsulmer Sportunion), 3. Rebecca Dreier (TSF Gschwend), 4. Mattio Kilguss (SG Schorndorf), 5. Calvin Österle (SG Schorndorf)

Jungeneinzel U19:

1. Lasse Lenzing (SG Schorndorf), 2. Anna Pregizer (TSF Gschwend), 3. Josua Nunn (TSF Gschwend)

SG Sportvereinszentrum

FACEBOOK

Sie möchten unsere Abteilung unterstützen?

Dann geht's HIER lang!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

UNSER WERTELEITBILD

     WerteLeitbild der SG Schorndorf Badminton
WerteLeitbild der SG Schorndorf Badminton