SG Schorndorf III beißt sich im Aufstiegsrennen fest

(mib) Badminton – Das vereinsinterne Nachholspiel der Verbandsliga Nordwürttemberg zum Rückrundenstart entschied die dritte Schorndorfer Vertretung klar für sich. SG IV grüßt nach der 0:8-Pleite von einem nominellen Abstiegsrang.

 

Verbandsliga Nordwürttemberg:

Nachdem die restlichen Mannschaften am Wochenende zuvor bereits gut aus der Winterpause kamen, trafen sich SG IV und SG III am Mittwochabend vergangener Woche zum vereinsinternen Rückrundenauftakt. Für die dritte Equipe ging es dabei um den Anschluss an die Tabellenspitze, während die vierte Mannschaft mitten im Abstiegskampf steckt und jeden Zähler benötigt. Nach einem intensiven Schlagabtausch stand ein deutlicher 8:0-Erfolg für SG III zu Buche.

 

Das nackte Ergebnis täuscht allerdings über den engeren Spielverlauf hinweg. So wurden fünf Partien erst im dritten Satz entschieden. Vor allem bei den Männern wurde es vorwiegend eine enge Kiste. Im ersten Männerdoppel boten Routinier Reiner Strohmaier und Moritz Wolff ihren Kontrahenten Mirko Kopf/Steffen Neumann eindrucksvoll Paroli und schrammten knapp mit 18:21 am Ehrenpunkt vorbei. Im später folgenden Generationenduell musste sich Strohmaier wiederholt knapp geschlagen geben. Kopf hatte im dritten Durchgang mit 21:15 die Nase vorne. Joachim Tempes/Andreas Welter knöpften Martin Ziebell/Fabian Rieping den ersten Satz ab (23:21), verloren dann allerdings den Zugriff auf die Partie und unterlagen 15:21, 12:21. Ziebell fuhr seinen zweiten Sieg nach einer schwächeren Phase im zweiten Satz schlussendlich deutlich gegen M Wolff ein. Wacker schlug sich auch Anna-Lena Wolff, die im Fraueneinzel Altmeisterin Annette Grohmann vor allem im zweiten Durchgang die Stirn bot. Die drei verbleibenden Partien entschied SG III mit jeweils 2:0 für sich und stellte damit den deutlichen Endstand her. Am nächsten Spieltag warten für beide Teams richtungsweisende Partien bei der souveränen Tabellenführerin TS Esslingen und dem Tabellenschlusslicht BV Esslingen II.   

 

SG Schorndorf IV – SG Schorndorf III 0:8

1.MD: Strohmaier/M. Wolff – Kopf/Neumann 21:23, 21:19, 18:21; FD: A. Wolff/Schreiber – Espert/Grohmann 11:21, 15:21; 2.MD: Tempes/Welter – Ziebell/Rieping 23:21, 15:21, 12:21; 1.ME: Strohmaier – Kopf 20:22, 23:21, 15:21; FE: A. Wolff – Grohmann 12:21, 27:25, 12:21;

MX: Schreiber/Tempes – Espert/Neumann 19:21, 17:21; 2.ME: M. Wolff – Ziebell 15:21, 21:19, 8:21; 3.ME: Welter – Rieping 11:21, 9:21

 

 

 

SG Sportvereinszentrum

FACEBOOK

Besuchen Sie uns unter:

Facebook SG Badminton

Sie möchten unsere Abteilung unterstützen?

Dann geht's HIER lang!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

UNSER WERTELEITBILD

     WerteLeitbild der SG Schorndorf Badminton
WerteLeitbild der SG Schorndorf Badminton