Simon Kramer wechselt zur SG Schorndorf

Spielerprofil

Simon Kramer wechselt zur SG Schorndorf
Simon Kramer wechselt zur SG Schorndorf

Größe: 188cm

 

Erste Schlägerkontakte: Mit 12 Jahren (2003)

 

Erfolge: 3. Platz BW-Mst. 2016 im HD; 1. Platz Internationales Ceba Turnier in Straßburg (Klasse A); Aufstieg in die Regionalliga; Qualifikation Deutsche Meisterschaften

 

Beruf: Einzelhandelskaufmann, Vertriebsinnendienst

 

Hobbys: Beachvolleyball, Basketball, Skifahren, Freunde, Fitness, (Moooodeln ;) )

 

Leibgericht: Lasagne

 

Ziele 2017/2018: Top 3 mit dem Team; Positive Bilanz Einzel/Doppel

 

Interview mit Simon Kramer

Hallo Simon,

im Namen des Teams und des ganzen Vereins möchten Wir Dich recht herzlich in Schorndorf willkommen heißen und freuen uns den zweiten "Kramer" in unseren Reihen zu haben.

 

Im folgenden Interview wollen wir einfach ein paar Dinge über Dich und Deinen Wechsel zur SG Schorndorf erfahren:

 

Wie kommt der Wechsel zur SG Schorndorf zustande?

Nach drei tollen Jahren mit dem Team der SG Metzingen/Tübingen in der Regionalliga und meinem Wohnsitz zur Zeit in Stuttgart hat sich die Chance für mich ergeben, nun für die SG Schorndorf zu spielen. Darüber hinaus kenne ich fast alle Spieler des Teams schon seit sehr langer Zeit und konnte schon mehrere Trainingseinheiten mit ihnen absolvieren. Umso mehr freut es mich, dass der Wechsel geglückt ist.

 

Was erwartest du in Schorndorf und was sind deine Ziele?

Ich erhoffe mir, mit der Mannschaft in der 2. Bundesliga vorne mitzuspielen und ich bin der Meinung, dass ich mit dem breit aufgestellten Kader lange auf hohem Niveau spielen kann. Ich freue mich riesig auf die kommende Saison und eine erfolgreiche Zeit in Schorndorf.

 

Wo siehst du deine Stärken, wo deine Schwächen?

Okay, also ein paar meiner Stärken sehe ich in der Spieleröffnung, beispielsweise in der Aufschlagannahme und meiner Ausdauer in der Einzeldisziplin. Ich versuche durch meine motivierende Art das Team anzustecken und eine positive Stimmung zu erzeugen. Schwächen versuche ich damit auszugleichen, indem ich weiter an meinen Stärken arbeite...

 

Welche Erfolge konntest du in deiner bisherigen sportlichen Karriere verbuchen?

Zu meinen größten Erfolgen gehören der 3. Platz bei den MW-Meisterschaften 2016 im Herrendoppel und der 1. Platz beim Internationalen Ceba Turnier in Straßburg (Klasse A). Außerdem konnte ich mich bereits für die Deutschen Meisterschaften O19 qualifizieren.

 

Möchtest du zum Abschluss noch etwas loswerden?

Nun freue ich mich unglaublich auf die kommende Zeit mit der SG Schorndorf, um vor der wohl größten Zuschauertribüne der Liga auf Punktejagd zu gehen.

Simon Kramer (re) hier mit seinem Bruder David Kramer bei den BW-Meisterschaften im Jahre 2014 in Schorndorf
Simon Kramer (re) hier mit seinem Bruder David Kramer bei den BW-Meisterschaften im Jahre 2014 in Schorndorf

SG Sportvereinszentrum

FACEBOOK

Sie möchten unsere Abteilung unterstützen?

Dann geht's HIER lang!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

UNSER WERTELEITBILD

     WerteLeitbild der SG Schorndorf Badminton
WerteLeitbild der SG Schorndorf Badminton